Hat Deine Band/ Dein Unternehmen schon eine Facebook-Seite?

Früher galt sie sozusagen als das unantastbare Kommunikationsmittel im Internet – die E-Mail. Nun schleicht sich im Verhältnis zwischen Musiker und Fans aber klammheimlich ein neues Medium in diese Sparte und besticht mit innovativen Möglichkeiten: Facebook.

Gemeinhin vor allem als soziales Netzwerk bekannt, bietet die über 500 Millionen mitgliederstarke Plattform inzwischen einiges mehr. Für Musiker und Unternehmer im Musikbereich ist sie in vielerlei Hinsicht attraktiv, nachfolgend eine kurze Übersicht über die gegebenen Vorteile:

Mit einer eigenen Seite auf Facebook ist es mühelos möglich:
– ein eigenes Profil mit entsprechender Infoseite erstellen
– aktuelle Neuigkeiten posten (Konzerttermine etc.)
– Beispielmusik, Videos und Fotos uploaden

Das simple, aber geniale Prinzip hinter Facebook greift sofort. Ein einfacher Klick auf “Gefällt mir” eines Fans, schon bekommt dieser die oben genannten Punkte immer aktuell auf seiner Startseite angezeigt. Zudem erlaubt Facebook einem jedem Nutzer, das ihm Dargebotene zu kommentieren. Daraus resultiert eine interaktive Kommunikationsmöglichkeit zwischen den Fans untereinander, aber eben auch (und das ist der springende Punkt) mit dem Musiker an sich.

Deine eigene Facebook-Seite kannst Du unter folgendem Link erstellen: https://www.facebook.com/pages/create.php

Die Seite der Musikbusiness Akademie findest Du übrigens unter: https://www.facebook.com/musikbusiness.akademie – Über ein “Gefällt mir” freuen wir uns sehr 😉

AUCH INTERESSANT:  Neue Kurse: Social Media Marketing Professional & Game Music Professional
0

Kommentare

Fragen zu unserem Fernlehrangebot oder Probleme mit deinem Fernlehrgang? Sende einfach eine Email an info@musikbusinessakademie.de